Magdalen Island/Kanada – Robbenbaby-Beobachtung

Jedes Jahr im März wandern die Sattelrobben von Grönland zum Sankt-Lorenz-Golf um ihre Jungen auf den Eisschollen zu gebären, die sich rund um die Magdalenen-Inseln befinden. Jahrhundertelang wurden Baby-Sattelrobben wegen ihrer makellosen weißen Felle gejagt. Heutzutage sind sie geschützt und kleine Gruppen von Besuchern können sich ihnen nähern.

Mit einem Helikopter werden Sie über den St. Lorenz Golf auf eine riesige Eisfläche zu der Robbenkolonie geflogen. Entdecken Sie die strenge Schönheit des Winters auf den Magdalenen-Inseln, weit entfernt von der Küste Quebecs und betrachten Sie die Baby-Sattelrobben aus der Nähe. Gehören Sie zu den wenigen Menschen in der Welt, die das Leben einer neugeborenen Sattelrobbe in ihrer natürlichen Umgebung im Nordatlantik erleben und fotografieren können.

Tourfakten:
Beobachtung von Sattelrobben-Jungtieren auf Magdalen-Island / Quebec (Kanada)
Winterlandschaften der Magdalen Islands in Kanada
Helikopterflug zur Robbenkolonie





Reisetermine


Copyrights der Bilder auf dieser Seite:

Want Expeditions