Südpol per Flugzeug ex Chile

Der Südpol ist ein Kreuzungspunkt für moderne Abenteurer und polare Wissenschaft – und
dieses Erlebnis führt Sie direkt ins Zentrum des Geschehens.
In nur wenigen Stunden überwinden Sie per Flugzeug die Distanz, für welche die ersten Polarforscher Jahre an Planung und Monate an Entbehrung aufbringen mussten. Durch die Reise zum Südpol lassen Sie die Geschichte wieder aufleben, denn diese Reise steht ganz im Zeichen jener Polarabenteurer, die sich vor mehr als 100 Jahren über den gefrorenen Kontinent zum Südpol kämpften. Sie werden die gleiche Begeisterung über das Erreichen von 90 Grad Süd erleben, wie sie die Geschichte der antarktischen Expeditionen und der wissenschaftliche Forschung seit jeher prägt. Die Reise zum Südpol verspricht ein großes Abenteuer zu werden, denn sie hat in den ganzen Jahren bis zum heutigen Tage nichts von ihrer Faszination und Spannung verloren.

Tourfakten:
Flug zum geographischen Südpol
Aufenthalt und Übernachtungen im Union Glacier Basecamp
Besuch der Amundsen-Scott Forschungsstation am Südpol
zusätzlich mit Übernachtung am Südpol buchbar
Certificate of Achievement

Sie haben ausreichend Zeit, alles auszukosten, was der Pol Ihnen zu bieten hat. Sie erkunden den geographischen Südpol und erinnern sich an die historischen Leistungen von Roald Amundsen und Robert Falcon Scott. Sie können den Ceremonial Pole fotografieren und unternehmen einen Ausflug zur Amundsen-Scott Station, wo Forschungen betrieben werden, die von Studien der Antarktis bis hin zu den Ursprüngen des Universums reichen.










Reisetermine


Copyrights der Bilder auf dieser Seite:

Antarctic Logistics & Expeditions
Antarctic Logistics & Expeditions – B&C Alexander
Antarctic Logistics & Expeditions – Ben Cooper
Antarctic Logistics & Expeditions – David Rootes
Antarctic Logistics & Expeditions – John Beatty