Hondius (ab 2019)

Oceanwide Expeditions präsentiert das neueste & fortschrittlichste Polar-Kreuzfahrtschiff Hondius.

Oceanwide Expeditions, das führende Unternehmen für Polar-Kreuzfahrten mit Sitz in Vlissingen, Niederlande, freut sich, hiermit bekannt geben zu können, dass der Bau eines brandneuen und innovativen Passagierschiffs (mit 180 Betten Kapazität) für den
Einsatz in den Polargebieten eingeleitet wurde. Die Zuverlässigkeit und Sicherheit an Bord des Schiffes sind oberste Priorität. Hondius wird das erste Schiff der Klasse „LR PC6“ sein und erfüllt die neuesten und höchsten Anforderungen des Lloyd’s Register für „Polarklasse 6“ – Schiffe, die höchste Polarklasse für eisverstärkte Schiffe. Das Schiff wird auch die zwingenden Erfordernisse des von der Internationalen Seeschifffahrtsorganisation (IMO) verabschiedeten „Polar Codes“ für den sicheren Schiffsbetrieb und den Schutz der polaren Umwelt vollständig erfüllen. Hondius wird das stärkste eisgängigste Schiff in den Polarregionen sein. Das Schiff wird mit Stabilisatoren ausgerüstet sein und somit bestens ausgestattet für fortgeschrittene, innovative Erkundungsreisen in den Regionen der Arktis und Antarktis.

Hondius – verfügbar mit Beginn der Arktis-Saison 2019

Schiffsinfos: Hondius
KategorieExpeditions-Schiff
Passagierzahl180
Eisklasse PC6
Stabilisatorenja
Baujahr / UmbaujahrSommer 2019
Flagge (Land)Niederlande
Länge in Metern107
Größe in Brutto-Registertonnenn/a
AntriebDieselmotoren in Verbindung mit Wellengenerator (dieselelektrisch)
Geschwindigkeit in Knoten15

Das Schiff, das in Kroatien vom Schiffsbauer Brodosplit gebaut wird, soll zum Auftakt der Arktis-Saison im Mai 2019 für den Gästebetrieb zur Verfügung stehen. Das Schiff ist 107 Meter lang (350 feet) und hat eine Breite von 17,6 Metern (58 feet), ist 107 Meter lang (350 feet) und hat eine Breite von 17,6 Metern (58 feet), ausgerüstet mit zwei Motoren mit insgesamt 4.200 kW, wodurch eine Geschwindigkeit bis zu 15 Knoten generiert werden kann. Hondius bietet Unterkunft für insgesamt 180 Passagiere in folgenden Kabinen: 1 geräumigen Hondius Suite (Kabinengröße: 33 qm), 6 Suiten mit Balkon (Kabinengröße: 29 qm), 8 Superior Kabinen mit französischem Balkon (Kabinengröße: 22 qm) und 19 Twin Deluxe-Kabinen (Kabinengröße: 22 qm), 14 Twin Fenster-Kabinen (Kabinengrößen: 14 bis 16 qm), 31 Twin Bullaugen-Kabinen, 2 Dreier Bullaugen-Kabinen und 4 Vierer Bullaugen-Kabinen (die Bullaugen-Kabinengrößen variieren zwischen 13 bis 16 qm). Das Passagierzertifikat für Hondius ist für 196 Passagiere ausgestellt.


Reiseinformationen: Hondius
Zodiacs für Anlandungenjahalbe Doppelkabinen buchbarjaBordspracheenglisch (deutschsprachige Abfahrten)
Helikopter an Bord für Ausflügejaechte EinzelkabinenneinZahlungsmittel an Bord EUR, Kreditkarten
Abfahrten mit Adventure-Aktivitätenja2-Bett-Kabinen zur Einzelnutzungjamedizinischer Fragebogen erforderlich ja, mit Arztunterschrift
offene BrückejaMehrbettkabinenjaalkoholische Getränke im Reisepreis inkludiertnein
Arzt an BordjaKabinen mit Zustellbett (Familienkabinen)jaMindestalterTeilnahme ab 3 Jahren
Gummistiefel an Bord leihbarjaKabinen mit BalkonjaRabatte für KinderErmäßigung 40% für Kinder zwischen 3 und 15 Jahren in Superior-Kabinen bei Belegung mit Eltern, in 3-Bett-Kabine bei Belegung mit 2 Eltern/Erwachsenen, in 4-Bett-Kabine bei Belegung mit 3 Eltern/Erwachsenen
Expeditionsjacke an Bord zum BehaltjaWellness an Bordn/a







Reisetermine



Alle Angaben in den „Reiseterminen“ erfolgen ohne Gewähr. Polaradventures übernimmt für die Angaben des jeweiligen Veranstalters keine Haftung.


Copyrights der Bilder auf dieser Seite:

Oceanwide Expeditions