Linden

SV LINDEN – Klassischer 3-Mast Schoner der für Fahrten in der Arktis bestens ausgestattet ist. Erbaut wurde das Segelschiff 1993 im Aland als Abbild der Original „Linden“ von 1920. Die SV Linden ist der größte Schoner aus Holz Europas. Sie wurde gebaut um in kalten Gewässern zu segeln und dem See-Eis um Spitzbergen Stand zu halten.
Es gibt zwei Lounges mit zahlreichen Bullaugen, welche es ermöglichen vom Trockenen aus die Landschaft und die Tierwelt zu beobachten. In der Barlounge nimmt man die Mahlzeiten ein und hier bekommt man auch die täglichen Briefings oder Vorträge. Kaffee und Tee gibt es rund um die Uhr gratis in den beiden Lounges, zudem befindet sich eine kleine Bibliothek mit zahlreicher „Polar“-Literatur. Insgesamt gibt es 7 Kabinen mit Stockbetten. 5 Doppelkabinen mit eigenem Bad und 2 Einzelkabinen mit geteiltem Bad auf dem Gang. Alle Kabinen sind Innenkabinen. Außerdem gibt es eine kleine Sauna an Bord.

Schiffsinfos: Linden
KategorieExpeditions-Segler
Passagierzahl12
Eisklasse Ja
Stabilisatoren
Baujahr / Umbaujahr1993
Flagge (Land)
Länge in Metern49
Größe in Brutto-Registertonnen
Antrieb
Geschwindigkeit in Knoten12

 

[table “” not found /]

pdf

Polaradventures übernimmt für die Angaben des jeweiligen Veranstalters in der verlinkten PDF keine Haftung.


Reisetermine




Alle Angaben in den „Reiseterminen“ erfolgen ohne Gewähr. Polaradventures übernimmt für die Angaben des jeweiligen Veranstalters keine Haftung.

 

Copyrights der Bilder auf dieser Seite:

Basecamp Explorer