Marion Dufresne

Das Forschungsschiff MARION DUFRESNE zählt zu den größten eisverstärkten europäischen Schiffen, die in den Polarregionen zum Einsatz kommen. Es erreicht eine Länge von 120 Metern und ist insgesamt erstaunliche 10 000 Tonnen schwer.

Doch neben seiner Nutzung als Plattform für ozeanografische Forschung sowie seiner Nutzung für logitische Fahrten, transportiert die MARION DUFRESNE auch regelmäßig Passagiere zu den französischen subantarktischen Inseln Kerguelen, Crozet und Amsterdam.

Schiffsinfos: Marion Dufresne
KategorieExpeditions-Schiff
Passagierzahl110
Eisklasse E3
Stabilisatorenja
Baujahr / Umbaujahr1995
Flagge (Land)Frankreich
Länge in Metern120,75
Größe in Brutto-Registertonnen9.403
Antrieb2 Diesel-Motoren, 8.158 PS
Geschwindigkeit in Knoten16


Reiseinformationen: Marion Dufresne
Zodiacs für Anlandungenjahalbe Doppelkabinen buchbarjaBordsprachefranzösisch, englisch
Helikopter an Bord für Ausflügeneinechte EinzelkabinenneinZahlungsmittel an Bord USD, Kreditkarten
Abfahrten mit Adventure-Aktivitätennein2-Bett-Kabinen zur Einzelnutzungjamedizinischer Fragebogen erforderlich ja
offene BrückeneinMehrbettkabinenjaalkoholische Getränke im Reisepreis inkludiertnein
Arzt an BordjaKabinen mit Zustellbett (Familienkabinen)n/aMindestalterkeine Angabe zur Altersgrenze
Gummistiefel an Bord leihbarneinKabinen mit BalkonneinRabatte für Kindern/a
Expeditionsjacke an Bord zum BehaltneinWellness an Bordnein







Reisetermine



Alle Angaben in den „Reiseterminen“ erfolgen ohne Gewähr. Polaradventures übernimmt für die Angaben des jeweiligen Veranstalters keine Haftung.


Copyrights der Bilder auf dieser Seite:

Yves GLADU