National Geographic Orion

Die ORION wurde 2002/2003 auf der renommierten Cassens Werft in Deutschland gebaut. Sie verbindet den Komfort eines Kreuzfahrtschiffes mit den Einsatzmöglichkeiten eines Expeditionsschiffes. Die ORION ist eines der wenigen Schiffe, das mit einem eisverstärkten Rumpf auch in der Arktis und der Antarktis fahren kann und der es damit möglich ist, vor allem auch jenseits der üblichen Routen zu kreuzen.

In den mit allem erdenklichen Komfort ausgestatteten Komfortkabinen und Suiten finden 106 Gäste Platz. Stabilisatoren sorgen für eine ruhige Fahrt, wobei die ORION durch ihre technische Ausstattung ein sehr wendiges Schiff ist, das auch in engen Kanälen und kleinen Buchten operieren kann.

Schiffsinfos: National Geographic Orion
KategorieExpeditions-Schiff mit hohem Komfort
Passagierzahl102
Eisklasse E3
Stabilisatorenja
Baujahr / Umbaujahr2003
Flagge (Land)Marshallinseln
Länge in Metern103
Größe in Brutto-Registertonnen4.050
Antriebn/a
Geschwindigkeit in Knoten15,5


Reiseinformationen: National Geographic Orion
Zodiacs für Anlandungenjahalbe Doppelkabinen buchbarneinBordspracheenglisch
Helikopter an Bord für Ausflügeneinechte EinzelkabinenjaZahlungsmittel an Bord USD, EUR, Kreditkarten
Abfahrten mit Adventure-Aktivitätenja2-Bett-Kabinen zur Einzelnutzungjamedizinischer Fragebogen erforderlich ja, mit Arztunterschrift
offene Brücken/aMehrbettkabinenneinalkoholische Getränke im Reisepreis inkludiertnein
Arzt an BordjaKabinen mit Zustellbett (Familienkabinen)ja
Mindestalterkeine Altersgrenze
Gummistiefel an Bord leihbarjaKabinen mit BalkonjaRabatte für Kinder500 USD Ermäßigung für Reisende unter 18 Jahren
Expeditionsjacke an Bord zum BehaltjaWellness an Bordja (Fitnesszentrum, Sauna, Whirpool)




Arktis:

pdf

Antarktis:

pdf

Polaradventures übernimmt für die Angaben des jeweiligen Veranstalters in der verlinkten PDF keine Haftung.




Reisetermine




* Der Veranstalter weist seine Preise in US-Dollar (USD) aus. Diese US-Dollar-Preise entsprechen bei einem Referenzkurs von 1 USD = 0,85 EUR dem daneben stehenden Euro (EUR)-Preis, wobei der Wechselkurs täglich wechseln kann.


Alle Angaben in den „Reiseterminen“ erfolgen ohne Gewähr. Polaradventures übernimmt für die Angaben des jeweiligen Veranstalters keine Haftung.


Copyrights der Bilder auf dieser Seite:

Lindblad Expeditions