Sarah W. Vorwerk

Die SARAH W. VORWERK ist eine 16 Meter lange Stahlyacht, die im Jahre 1988 in der Hamburger Feltz Werft erbaut wurde. Mit ihrem erfahrenen Skipper hat sie schon etliche erfolgreiche Törns in den Gewässern um Kap Hoorn, Süd Georgien und der Antarktis im Expeditionsstil erleben dürfen.

Die komfortable Yacht mit vier Zweibett-Kajüten, bietet maximal sieben Passagieren, dem Skipper und einem Co-Skipper Platz. Sie ist gut beheizbar, hat einen Trockenraum für die Kleidung, zwei WCs und eine Dusche mit Heißwasserversorgung.

Ein kleiner gemütlicher Salon bietet Platz für das gemeinsame Leben an Bord. Sie müssen keine ausgesprochene Segelerfahrung mitbringen, um an den Törns teilzunehmen, Ihre Mithilfe an Bord wird jedoch gern gesehen. Jeweils in den ersten Tagen des Törns erhalten Sie eine kurze Einweisung in das Leben an Bord und in die ersten Segelhandgriffe.

Schiffsinfos: Sarah W. Vorwerk
KategorieExpeditions-Segler
Passagierzahl8
Eisklasse 1C
Stabilisatorenja
Baujahr / Umbaujahr1998
Flagge (Land)Deutschland
Länge in Metern16
Größe in Brutto-Registertonnen28
Antriebn/a
Geschwindigkeit in Knoten9


Reiseinformationen: Sarah W. Vorwerk
Zodiacs für Anlandungenjahalbe Doppelkabinen buchbarjaBordsprachedeutsch, englisch
Helikopter an Bord für Ausflügeneinechte EinzelkabinenneinZahlungsmittel an Bord EUR, USD
Abfahrten mit Adventure-Aktivitätenja2-Bett-Kabinen zur Einzelnutzungneinmedizinischer Fragebogen erforderlich ja
offene Brücken/aMehrbettkabinenneinalkoholische Getränke im Reisepreis inkludiertnein
Arzt an BordneinKabinen mit Zustellbett (Familienkabinen)neinMindestalterkeine Angabe zur Altersgrenze
Gummistiefel an Bord leihbarneinKabinen mit BalkonneinRabatte für Kindern/a
Expeditionsjacke an Bord zum BehaltneinWellness an Bordnein




pdf

Polaradventures übernimmt für die Angaben des jeweiligen Veranstalters in der verlinkten PDF keine Haftung.




Reisetermine



Alle Angaben in den „Reiseterminen“ erfolgen ohne Gewähr. Polaradventures übernimmt für die Angaben des jeweiligen Veranstalters keine Haftung.


Copyrights der Bilder auf dieser Seite:

Sarah W. Vorwerk – Henrik Boersma